Kompetente Beratung
im Arzneimittel- & Medizinprodukterecht

Wachenhausen Rechtsanwälte ist eine hochspezialisierte Kanzlei für regulatorische und compliance-bezogene Fragen im Bereich Life Sciences.

Aktuelles

21. Januar 2020. Wachenhausen Rechtsanwälte berät zu AWB/NIS/PASS/PAES. Beachten Sie hierzu die neueste Empfehlung des BfArM und PEI vom 20. Dezember 2019.

15. Januar 2020. Lesen Sie den druckfrischen Artikel zum Thema „Outsourcing von klinischen Prüfungen“ von unseren Kolleginnen Cornelia Schiemann und Prof. Dr. Heike Wachenhausen in der Pharm.Ind. 81, Nr. 12, 1664-1675 (2019).

07. November 2019. Wir freuen uns, dass unsere Partner Prof. Dr. Heike Wachenhausen und Susanna Dienemann namentlich in der aktuellen Ausgabe des JUVE Handbuchs 2019/2020 im Bereich Gesundheitswesen erwähnt und bei den besten Kanzleien im Pharma- und Medizinprodukterecht genannt wurden.

Unsere Mandanten

Arzneimittel- und Medizinprodukteindustrie, Forschungseinrichtungen, Verbände

Zu unseren Mandanten gehören in erster Linie Unternehmen der Arzneimittel- und Medizinprodukteindustrie sowie medizinische Einrichtungen, Forschungseinrichtungen und auch Verbände.

Unser Team

Erfahren. Unternehmerisch. Persönlich.

Die Beratung bei Wachenhausen Rechtsanwälte zeichnet sich durch persönliche Mandatsbetreuung gekoppelt mit Expertise auf höchstem Niveau aus. Unsere Mandanten schätzen unser Erfahrungswissen als In-house und Outside Counsel, sowie unsere unternehmerische Herangehensweise bei der Entwicklung von strategischen Entscheidungen.

MEHR ERFAHREN

Wachenhausen Rechtsanwälte gelistet im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2018/2019
Wachenhausen Juve
Vorträge

AWB/NIS/PASS/PAES/Klinische Prüfung – Abgrenzung & Konsequenzen

Prof. Dr. Heike Wachenhausen
und Luka Weinert
Frankfurt am Main, 5. März 2020
Akademie Heidelberg

Mehr erfahren

Die neue Verordnung über Medizinprodukte (MDR) – Fragen und Antworten zur Umsetzung

Prof. Dr. Heike Wachenhausen
Frankfurt am Main, 26. November 2019
Akademie Heidelberg

Mehr erfahren

Nicht-kommerzielle klinische Prüfungen (IITs) – Unter Berücksichtigung der EU-Verordnung 536/2014

Prof. Dr. Heike Wachenhausen
und Luka Weinert
Frankfurt am Main, 20. November 2019
Akademie Heidelberg

Mehr erfahren

Publikationen

Outsourcing von klinischen Prüfungen – Vertragsgestaltung und Datenschutz

Cornelia Schiemann, LL.M.
zusammen mit Prof. Dr. Heike Wachenhausen
Pharm.Ind. 81, Nr. 12, 1664-1675 (2019)

Die Einordnung datenschutzrechtlicher Verantwortlichkeiten am Beispiel der klinischen Prüfung

Cornelia Schiemann, LL.M.
A&R 2019, S. 147 ff. (zusammen mit Dr. Jens Peters und Ulf Zumdick)

Der Bevollmächtigte des Herstellers nach Art. 11 MDR – Benennung, Aufgaben und Haftungsumfang

Luka Weinert
zusammen mit Prof. Dr. Heike Wachenhausen
MPJ 2/2019, S. 97 ff.

Kontakt

WACHENHAUSEN RECHTSANWÄLTE

Wachenhausen Law Adresse
Mühlenbrücke 5a
23552 Lübeck
Wachenhausen Law Telefon
T +49 451 31 70 260 -0
F +49 451 31 70 260 -10

In Bezug auf den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzinformation.